Stimmungsvolle Dekorationen zu Ostern

geschrieben von Daniela

Kaum werden die Tage wieder ein bisschen länger, sehnen sich schon viele Menschen nach dem Frühling – die Zeit, in der die Natur nach den frostigen Wintertagen langsam zum Leben erwacht und das erste Grün sprießt. Mitten in der schönen Frühlingszeit wird das Osterfest gefeiert und bereits jetzt beginnen viele, sich die ersten Gedanken über gelungene Dekorationen zu Ostern zu machen.

Lustige Küken werden zum Blickfang eines jeden Zimmers

Um sich auf die bald nahende Osterzeit einzustimmen, ist eine bunte Kükengirlande genau das richtige. Hierzu wird gelbes und weißes Tonpapier verwendet. Zunächst wird eine Schablone aus dem weißen Tonpapier in Form aufgebrochener Eierschalten gefertigt und im Anschluss eine solche Schablone aus dem gelben Papier in Kükenform. Nun muss nur noch alles zusammengeklebt werden und nach Lust und Laune mit bunten Stiften und Transparentpapier verziert werden. Schon ist eine der stimmungsvollen Dekorationen für Ostern fertig!

Dekorationen mit Ostereiern

© Jupiterimages/Brand X Pictures/Thinkstock

Ein Osterkranz einfach selbst gefertigt

Ein geschmackvoller Osterkranz lässt sich auf einfache Weise herstellen. Hierfür werden mehrere dünne Birkenholzäste benötigt, die mit Draht zu einem lockeren Kranz gesteckt werden. Zwischen die Äste werden nun künstliche Eier, die je nach Geschmack mit Gold- oder Silberspray lackiert werden können, gesteckt. Abschließend können noch mit Heißkleber einzelne Stoffblüten aufgeklebt werden. Diese besonderen Osterdekorationen eignen sich aus gut als kleines Ostergeschenk für liebe Menschen.

Bunte Dekorationen mit Tulpen

Passend zur Jahreszeit wirkt es auch sehr hübsch, wenn man frische Blumen im Kreis in eine runde Schale gibt und in der Mitte auf einem feuchten Küchenpapier Kresse ansäht. Auf der grünen „Wiese“ können nun kleine Holzeier versteckt werden. Gerade bei Kindern findet diese Dekorationsvariante großen Anklang. Diese Dekorationen machen sich auch besonders gut auf der Terrasse.

Ausgeblasene Eier-Hasen

Eine weitere Dekorationsmöglichkeit, die mit Kindern sehr gut gebastelt werden kann, besteht in der Variante aus ausgeblasenen Eiern, Hasen herzustellen. Hierfür müssen einige Eier ausgeblasen werden und je nach Geschmack bemalen werden. Anschließend werden aus Stoff oder Tonpapier Hasenohren gefertigt und mit Heißkleber auf dem Ei befestigt. In dem Unterteil der Eierschale sorgen zwei Zahnstocher, die mit etwas Knetmasse versehen sind, für die Hasenbeine.

Eine weitere einfache Bastelanleitung für schöne Osterhasen seht ihr in folgendem Video:

http://www.youtube.com/watch?v=7uNCTUv8Gqw

Datum: 3. Februar 2012, 14:25 Uhr - Kategorien: Dekorationen - 0 Kommentare - Schlagwörter:

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 - Trackback: Trackback-URL

Keine weiteren Kommentare möglich.