Ohrensessel – ein Hoch auf die Bequemlichkeit

geschrieben von Daniela

Haben Sie auch immer gedacht, Ohrensessel sind etwas für alte Männer, die sie als Fernsehsessel nutzen und täglich viele Stunden darin verbringen? Das ging mir jedenfalls so – bis ich meinen ersten eigenen Ohrensessel gekauft habe. Seitdem bin ich nicht mehr daraus zu holen.

Ohrensessel als Fernsehsessel

Ohrensessel – ein Hoch auf die Bequemlichkeit

© iStockphoto/Thinkstock

Die beiden Worte werden in Deutschland fast synonym gebraucht. Tatsächlich werden Ohrensessel in Deutschland sehr häufig als Fernsehsessel gebraucht, in denen es sich noch bequemer sitzt als im Kinosessel. Meistens gehört ein Hocker dazu, so dass die Füße hochgelegt werden können, oder man entscheidet sich gleich für einen amerikanischen Recliner: Diese Fernsehsessel fahren beim Zurücklehnen automatisch eine Fußstütze aus und bilden so eine Art Sofa. Und wer außer den Amerikanern käme auf die Idee, diese Recliner auch noch mit einer Getränkehalterung zu versehen, so dass man sich beim Fußball gucken gar nicht mehr bewegen braucht?

Ohrensessel als echte Sitzmöbel

Da der Ohrensessel so oft als Fernsehsessel verwendet wird, gibt es gewöhnlich nur einen in jedem Haushalt, der perfekt vor dem Fernseher positioniert ist. Das ist aber eigentlich schade, denn Ohrensessel sind herrliche Sitzmöbel, in denen sich stundenlang gemütlich plaudern lässt. Wählen Sie zwei edle Ohrensessel und stellen Sie einen kleinen Tisch dazwischen, auf dem sich Getränke und Snacks platzieren lassen. Das Arrangement sieht nicht nur ausgesprochen elegant und dekorativ aus, sondern bietet Ihnen und Ihrer besten Freundin viel Bequemlichkeit beim Plaudern. Wenn Sie das gute Stück dann doch mal als Fernsehsessel nutzen wollen, können Sie es problemlos umstellen.

Welcher Ohrensessel für wen?

Wenn Sie genug Geld haben, stellt sich die Frage nicht: Es gibt keinen edleren Ohrensessel als die alt-englischen Winchester Sessel aus schwerem dunklen Leder. Seit dem 18.Jahrhundert sind diese Art von Sesseln aus keinem englischen Club und Landhaus mehr weg zu denken. Wer einmal darin gesessen hat, weiß, wie irrsinnig bequem sie sind. Wenn Ihnen die Winchester Sessel für die eigene Wohnung zu massiv oder dunkel sind, eignen sich helle Ohrensessel aus dem Barock oder Rokoko mit verschnörkelten Rücklehnen als tolle Eyecatcher. Als Fernsehsessel sind sie jedoch definitiv zu schade!

Datum: 20. Juni 2012, 16:34 Uhr - Kategorien: Wohnideen, Wohnzimmer - 0 Kommentare - Schlagwörter: , , , , ,

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 - Trackback: Trackback-URL

Keine weiteren Kommentare möglich.